24 | 05 | 2017
Wussten Sie schon?

dass das wohl “längste Thermometer der Welt” in der Nähe von Kühlungsborn steht? Denn am Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik wird mit modersten Lasern die Atmosphäre bis in große Höhen abgetastet. Daraus lassen sich z.B. sehr genau Temperaturen zwischen 1 und 100 km Höhe ableiten.

Nachrichten
  • (scienceticker.info) Bisher ging die Wissenschaft davon aus, dass Mikroorganismen auf Gletschern hauptsächlich von sehr altem Kohlenstoff leben, der schon zur Zeit der Gletscherbildung dort abgelagert wurde. Neue Untersuchungen in der Antarktis zeigen jetzt, dass ein großer Teil des organischen Kohlenstoffs stattdessen von photosynthetischen Bakterien stammt. Die Bakterien leben im Eis und werden aktiv, sobald es schmilzt. […]

  • (news.ch) Schwäbisch Gmünd - Gewitter mit Starkregen haben in Deutschland nach den verheerenden Unwettern im Süden nun auch Nordrhein-Westfalen getroffen. Laub und Schlamm verstopften Kanalrohre, das Wasser lief über die Strassen und flutete Keller. Verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand.

  • (scienceticker.info) Winde transportieren jährlich 600 bis 700 Tonnen Staub aus nordafrikanischen Wüsten in andere Regionen der Welt. In den Wolken können Mikroorganismen, oft auf Partikeln sitzend, sehr weite Strecken zurücklegen. Wissenschaftler haben nun komplette mikrobielle Gemeinschaften im Eis der Dolomiten gefunden.

Besucherzahlen
heute196
in diesem Monat6631
in diesem Jahr41343
gesamt116521
max. an 1 Tag2958

Guten Tag
und herzlich Willkommen

auf meiner Wetterhomepage

 
 
Das Wichtigste in Kürze
Climate Prediction

Wie gefällt Ihnen Nierwetter?

Wie gefällt Ihnen das neue Nierswetter?

Login Form

Bo-Rox Wetter Topsites List


 

Wettersektor