21 | 08 | 2018
Wussten Sie schon?

daß Hagelkörner erst dann zur Erde fallen, wenn sie so schwer geworden sind, daß die Aufwinde sie nicht mehr oben verfrachten oder in der Schwebe halten können? Auf dem Weg zur Erde erreichen die Eisklumpen ganz schöne Geschwindigkeiten. Ein Körnchen von 3cm Größe fliegt mit ca. 90 km/h. Große Hagelkörner können das Doppelte an Geschwindkeit erreichen.

Nachrichten
  • (scienceticker.info) Im arktischen Meereis fanden Wissenschaftler so viel Mikroplastik wie nie zuvor. Die meisten Partikel waren mikroskopisch klein. Eisproben aus fünf verschiedenen Regionen des Arktischen Ozeans enthielten zum Teil mehr als 12.000 Mikroplastik-Teilchen pro Liter Meereis. Das berichten Forschende des Alfred-Wegener-Institutes (AWI).

  • (Wetter24.de) Und täglich grüßt das Murmeltier, mag man meinen, wenn man auf die Großwetterlage blickt. Immerhin gibt es Andeutungen einer möglichen Wetterumstellung.

  • (Wetter24.de) Japan hat in diesem Sommer mit Rekordhitze und schweren Unwettern zu kämpfen. Es brodelt über dem Westpazifik, droht neues Ungemach?

Besucherzahlen
heute229
in diesem Monat5337
in diesem Jahr57119
gesamt233674
max. an 1 Tag2958
Das Wichtigste in Kürze
Climate Prediction

Wie gefällt Ihnen Nierwetter?

Wie gefällt Ihnen das neue Nierswetter?

Login Form