02 | 12 | 2022
Wussten Sie schon?

daß im März 1989 ein Sonnensturm innerhalb von 90 Sekunden zum kompletten Ausfall des Stromnetzes in der kanadischen Provinz Quebec führte?

Nachrichten
  • Europas Wettersatelliten-Organisation EUMETSAT plant, am 13. Dezember 2022 den Wettersatelliten der dritten Generation zu starten. Er wird häufigere und höher aufgelöste Bilder als sein Vorgänger liefern. Außerdem kommt ein neues Instrument zur Beobachtung von... Der Beitrag Neuer Wettersatellit für bessere Wettervorhersage erschien zuerst auf Wetter-Center.de. Related posts: Neuer Wettersatellit MetOp-B vor dem Start Blitzstatistik Europa: Wo gewittert es am meisten?

  • Italien hat für jeden Wettergeschmack das ganz Jahr über etwas zu bieten, denn das Land hat mehrere, recht unterschiedliche Klimazonen. Klimatisch wird Italien von den großen Wassermassen des Mittelmeers begünstigt, die es auf fast... Der Beitrag Camping in Italien: Was ist das beste Klima? erschien zuerst auf Wetter-Center.de. Related posts: Klima in Dänemark Welche Wetter-Zusatzsensoren sind sinnvoll?

  • Hecken gelten generell als relativ pflegeleicht. Doch die kalte Jahreszeit macht auch ihnen zu schaffen. Damit sie uns im nächsten Frühjahr wieder mit ihrer Schönheit erfreuen, sollten wir ihnen im Winter etwas Aufmerksamkeit schenken.... Der Beitrag Heckenpflanzen im Winter: Welche Pflege brauchen sie? erschien zuerst auf Wetter-Center.de. Related posts: Was Pflanzen in der Wohnung bewirken Herbstzeit im Garten

Besucherzahlen
heute38
in diesem Monat121
in diesem Jahr28629
gesamt70228
max. an 1 Tag304

ClimatePrediction

Credits Climate Prediction

Climate Prediction ist ein nichtkommerzielles, wissenschaftliches Projekt mit demZiel, ein aussagekräftiges Klimavorhersagemodell zu entwickeln. Mehrere Millionen Modelle mit je verschiedenen Parametern müssen getestet werden und sollen schließlich in ein präzises Vorhersagemodell für das Klima des 21. Jahrhunderts einfließen. Der erforderliche Rechenaufwand liegt weit jenseits der Leistungsfähigkeit von Großrechnern und kann daher nur durch eine Vielzahl einzelner Computer erbracht werden.

Was kann ich tun?
 
Die meisten Computer sind lange Zeit in Betrieb, aber nur wenig ausgelastet. Die freie Rechenzeit kann in den Dienst der Wissenschaft gestellt und dazu genutzt werden, Klimamodelle laufen zu lassen. Dazu wird eine Client-Software installiert, die Modelldaten von einemServer über das Internet bezieht und imHintergrund die Rechnungen ausführt. Der gewöhnliche Betrieb des Computers wird dabei nicht beeinträchtigt.
 
Was habe ich davon?
 
Materiell entlohnt werden die Bemühungen nicht. Die Teilnahme an einem ehrgeizigen wissenschaftlichen Projekt sollte Motivation genug sein, zumal die Ergebnisse von wahrhaft globalem Interesse sind. Die (natürlich kostenlose) Client-Software ermöglicht die Visualisierung der Ergebnisse. Man kann sehen, wie sich Wetter und Klima in "Deinem" Modell entwickeln. Im Internet kannst man den Fortgang des Projekts verfolgen und die eigenen Rechenleistungen und -ergebnisse mit denen anderer Teilnehmer vergleichen. Eine Verbindung zum Internet ist dabei nur in großen Zeitabständen erforderlich.
Das Wichtigste in Kürze
Climate Prediction

Wie gefällt Ihnen Nierwetter?

Wie gefällt Ihnen das neue Nierswetter?

sehr gut - 47.4%
gut - 21.2%
ganz nett - 4.2%
gewöhnungsbedürtig - 4%
na ja - 4.8%
ich komme nicht wieder - 18.5%

Total votes: 378
The voting for this poll has ended on: 31 Dez 2020 - 00:00
Login Form